Lecture commentée de textes littéraires français – Französische Literaturlesung am 12. Juli

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lecture commentée de textes littéraires français“ (kommentierte französische Literaturlesung) der Deutsch-Französischen Gesellschaft liest Madeleine Klümper-Lefebvre an jedem zweiten und vierten Mittwoch eines Monat von 17 bis 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek (Luisenstraße 34) Texte der französischen Literatur. Nächster Termin ist am Mittwoch, 12. Juli. Nach der Lesung ist Gelegenheit zu einem Meinungsaustausch auf Französisch oder auch auf Deutsch. Nach der Lektüre des mit dem Prix Goncourt prämierten Romans „Chanson douze“ von Leïla Slimani wird gerade der mit dem Prix Renaudot ausgezeichnete Roman von Yasmina Reza, „Babylone“ gelesen. In Baden-Baden ist die Schriftstellerin, Schauspielerin und Dramaturgin Yasmina Reza keine Unbekannte: Ihr Theaterstück „Kunst“, das vor einigen Jahren im städtischen Theater aufgeführt wurde, fand großen Anklang. Ihr Stück „Bella Figura“, das eigens für die Schaubühne Berlin 2015 geschrieben wurde, wird in der nächsten Saison im Haus am Goetheplatz zu sehen sein. (red)