Sommerspecial Comedy im Rantastic: Helmuth Steierwald

Wenn er mit Bierhumpen und grimmigem Gebare auf die Bühne poltert, blicken die Leute so erschrocken drein wie Autofahrer kurz vor einem Wildunfall. Gern gibt sich Steierwald derb, liefert entwaffnende Pointen, sprachlich stets hochpräzise. Er erzählt von seiner Kindheit, dem Elternhaus, seinem Leben als Deutscher. Bei einem Namen wie Helmuth Steierwald denkt manch ein vorschnelles Gemüt an das burschikose Erscheinungsbild eines beleibten Schützenvereinskönigs. Doch Obacht! Helmuth Steierwald rückt die Ethno-Comedy in ein gänzlich neues Licht. Dieser buntscheckig-amüsante Holdrio ist der derbste Kanacke im Game seit Fatih Sultan Mehmet dem Eroberer. (red)

Sonntag, 13. August 2017, 19 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei – der Künstler freut sich über eine Hutspende!