Stacie Collins: Keep Rollin‘ 2017 – Live in Concert

Foto: PR

Ein musikalischer Leckerbissen erwartet das Rantastic-Publikum am Mittwoch, 20. September, um 20.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) mit Stacie Collins live in Concert. Auf ihrer „Keep Rollin‘“-Tour 2017 hört Stacie Collins das jeden Abend: „Ich habe noch nie gesehen, dass eine Frau so was macht.” Meistens lächelt sie einfach und sagt “danke”, nachdem sie Shows beendet hat, in denen sie und ihre Mundharmonika geheult und gestöhnt haben, in denen sie mehrere Stunden lang intensiven, aufregenden, wilden Rock’n’Roll geboten hat. „Stellt euch eine nächtliche Jam-Session von Aerosmith, den Stones und ZZ Top vor, bei der eine Art weiblicher Ronnie Van Zant singt oder Shania Twain”, so beschreibt das Magazin Classic Rock ihren Stil. Sie ist einer der Lieblinge von Dan Baird, dem coolen Rocker, der die Georgia Satellites an die Spitze der Charts geführt hatte. Sie ist auch einer der Lieblinge von Warner E. Hodges und Jason Ringenberg von Jason & The Scorchers, die den Cowpunk erfunden haben. Ihr Ehemann, Co-Songautor und Co-Produzent ist Al Collins, zurzeit der Scorchers-Bassist. Die aktuelle Version ihres genauso toughen und echten Rock’n’Roll liefert ihr fünftes Album „Roll The Dice“, ein aufreibender, Mundharmonika-getriebener Cocktail aus Rock, Blues und Americana. „Ich kann diese Musik nicht kategorisieren. Die Leute sagen, sie sei einzigartig und zugleich vertraut”, sagt Stacie. Ein verranzter Cowboyhut, Blues Harp, Rock-Attitüde, laut Ankündigung einzigartig und vertraut, wie Stacie Collins selbst.

Tickets sind im Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen des Badischen Tagblatts und unter http://www.rantastic-kleinkunst.de/de/programm-aktuell.html oder https://www.reservix.de erhältlich. (red)